Zehn bis 60 Minuten später

Jedes Jahr, wenn es regnet und ein paar Blätter auf den Gleisen liegen, muss die Bahn witterungsbedingt klein beigeben. Wenn dann auch noch die Strecke stark ausgelastet ist (was man bei der Planung des Fahrplans nicht vorhersehen kann), dann kommt es eben zu ein paar Verspätungen. Aber – immerhin – die Züge fahren ja alle.

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top