Warum es kein gemeinsames Abendmahl gibt

Anläßlich des evangelischen Kirchentags bringt Kardinal Meisner in einem Interview auf den Punkt, warum evangelische Christen nicht die katholische Eucharistie empfangen sollten:

Der Grund ist, kurz gesagt, folgender: Es gibt bei uns keine Kommunion mit Christus ohne Kommunion mit der Kirche. Sie empfangen den Leib Christi, und nach katholischer Lehre ist der Leib Christi die Kirche, die im Papst ihren obersten Hirten hat. Das hieße: Wenn Sie als evangelischer Christ den Leib Christi in der Kommunion empfingen, wäre dies gleichbedeutend damit, katholisch zu werden. In dieser Weise wollen wir die evangelischen Schwestern und Brüder nicht vereinnahmen.

via: fonolog.com

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top