Über die Schwierigkeiten der Genrezuordnung

Konsumverweigerung halte ich nicht lange durch. Als Alternative zu einem teuren elektronischen Spielzeug sollte es eine neue CD sein. Da es heute Sonntag ist, die Läden in der realen Welt geschlossen haben und ich nicht einzelne Songs online kaufen möchte, stöbere ich ein wenig bei Amazon (kein Link, den kennt man doch). Dort klicke ich mich in die Kategorie “True-, Power- & Heavy Metal”. Was sehen meine Augen dort auf Platz 1 der Empfehlungen? Hybrid Theory von Linkin Park!

Auf der Beschreibungsseite heißt es dann:

Das Gemisch aus Laut-leise-Dynamics, gespicktem Nu Metal und ‘ner starken Hip-Hop-Kante ist keineswegs neu, wird aber einfach deutlich besser auf den Punkt gebracht.

Wie soll ich hier noch einer Kategorisierung vertrauen können? True ist an dem Metal nix, lediglich Nu.

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top