Sechs Millionen nach der Krise

Steve Austin war einer der wenigen Menschen, die direkt mit einer Geldsumme in Verbindung gebracht werden, denn er war der Sechs-Millionen-Dollar-Mann.

Wie würde er eigentlich heute heißen? Klar, man bekommt inzwischen einen bionischen Arm, zwei Beine und eine Lasik bestimmt für weniger Geld, aber was ist mit Inflation und Finanzkrise? Reichen heute sechs Millionen noch aus, um zum Agenten des Office of Scientific Intelligence zu werden?

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top