Read no evil, surf no evil

Don’t be evil! ist Googles Wahlspruch. Zwischendurch ist für Außenstehende nicht immer ganz klar, was genau an der Unternehmensstrategie being good ausmacht.
Nun, auf meinem jüngsten Surf-Streifzug stolperte ich über diesen freundlichen Service des großen Bruders:

Gut zu wissen, dass es mit Google jemande gibt, der klar gut von böse trennen kann und den Nutzern von Suchmaschinen das Leben erleichtert. Danke!

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top