Out of my mind: Nanowrimo 2009

Es hat mich immer schon fasziniert, diesmal will ich es wissen. Nanowrimo ist hier und ich habe mich tatsächlich angemeldet. In einem Monat eine Novelle (manche nennen es auch vollmundig einen Roman) mit mindestens 50.000 Wörtern verfassen ist schon eine ganz ordentliche Herausforderung. Die täglichen 1.667 Wörter im Pensum klingen ja noch niedlich und absolut machbar. Ich habe heute sogar 1.939 geschafft (davon muss sicherlich die Hälfte gestrichen und alles umgeschrieben werden), das sind immerhin 12.343 Zeichen. Ich zweifel sehr stark daran, bis zum 30.11.2009 tatsächlich die 50k zu erreichen, aber man wächst ja bekanntlich mit seinen Aufgaben.

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top