Frühaufsteher werden

Es klingt verlockend: Mehr Zeit zum Lesen eines guten Buchs, in Ruhe Emails des letzten Tages durcharbeiten, Sport machen, ausgiebig frühstücken. All das kann man haben, wenn man morgens früher austeht.

Ich lasse mein WDR5 ja jeden Morgen gegen 6:30 Laut geben. Durch diese vielen Artikel bin ich aber jetzt motiviert, das ganze Aufstehprozedere deutlich früher als bisher hinter mich zu bringen.
Angeblich stehen ja auch die meisten CEOs (Neudeutsch für Geschäftsführer) vor 6 Uhr morgens auf. Nur, dann sollte ich wohl auch früher ins Bett gehen, oder? Gute Nacht!

PS: Ein geeignetes Tag für so einen Eintrag zu finden ist fast so schwer, wie früher aufzustehen. Mindestens.

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top