Fleischfrei

Als Katholik hat man es gut, kaum kommt die Fastenzeit, hat man die freie Wahl: Manch einer nimmt sich vor, Süßigkeiten und Schokolade zu fasten, ein anderer legt sich ein komplettes Fernsehverbot auf, ein Dritter nimmt sich vor, die 40 Tage1 über allen Menschen gegenüber offen und hilfsbereit zu sein.

Das ist ja alles schön und gut, all diese Variationen habe ich im Verlauf meines Lebens auch bereits probiert, nur eines ist mir bislang nie gelungen: 40 Tage carne vale, fleischfrei. Tag 1 hat schon mal gut geklappt, 39 weitere folgen.

1 Sonntage ausgenommen, sonst werden es keine 40 Tage.

Author image
Blogging since 2003 about life, tech, yoga. Passionate about the details and eager to know more. Systems theory meets empathy.
Bochum. Germany.
top